Type to search

Sprossen Ziehen: Welche Samen eignen sich am Besten?

Blog

Sprossen Ziehen: Welche Samen eignen sich am Besten?

Share

1. Buchweizen

Der Klassiker in der Sprossenzucht und wohl das beliebteste Getreide. Wobei es genau genommen kein echtes Getreide, sondern ein Pseudogetreide ist.

Es gibt viele Gründe warum sich Buchweizen so großer Beliebtheit erfreut. Das liegt unter anderem am:

Geschmack

Sein leicht nussiger und kerniger Geschmack machen Ihn sowohl für Salate als auch klassiche Hauptgerichte ideal. Er fügt jedem Gericht eine interessante Note hinzu.

Keimzeit

Buchweizen keimt innerhalb von 24-48h wehalb er besonders beliebt bei vielen Züchtern ist. Die kurze Wartezeit gibt uns Flexibilität vor allem im Bezug auf die Vorbereitung.

Nährwerte

Buchweizen hat ein nahezu perfektes Makronährstoffverhältnis für den Menschen. Er ist besonders reich an Kohlenhydraten, besitzt moderat Protein und ein geringer Anteil setzt sich aus Fettsäuren zusammen.

2. Linsen

Unter allen Veganern und Kraftsportlern bekannt als Proteinbombe.

Nährwerte

Vor allem Bodybuilder, Gewichtheber und andere Kraftsportler setzen gezielt auf Linsen. Der Grund: Viele Kohlenhydrate und Proteine bei gleichzeitig wenig Fett. Immerhin haben Linsen, abhängig von Art, bis zu 25g Eiweiss auf 100g. Das ist beachtlich und kann sich definitiv sehen lassen.

Gekeimt sind sie noch leichter verdaulich und somit perfekt sowohl vor als auch nach dem Training.

Geschmack

Je nach Art sehr unterschiedlich aber zu empfehlen sind: Rote Linsen, Beluga Linsen und Berg Linsen.

3. Mungobohnen

4. Kichererbsen

5. Süßlupine

Praxiserfahrung

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *